Logo Logo

Essen-pico-bello


Was macht Essen-pico-bello eigentlich genau?

Ein kleiner Junge und sein Hund sind die Sympathieträger und Maskottchen von "Essen-pico-bello", der gemeinsamen Initiative unterschiedlichster Ämter und Gesellschaften für eine liebenswerte Stadt. "Essen-pico-bello" macht auf das Thema Sauberkeit aufmerksam und will das Engagement der Bürgerinnen und Bürger für diese Stadt steigern.

Wichtig ist dabei, dass alle Beteiligten zusammen die Kooperation und die Logistik in Sachen Sauberkeit verbessert haben. Dadurch sind für die Bürgerinnen und Bürger keine zusätzlichen Kosten entstanden. Denn die Kampagne verzichtet auf aufwändige Plakatwerbung und nutzt die Medien der Stadt, wie z.B. die Fahrzeuge. Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst.

Am Mittwoch, dem 30. März 2011, veranstaltete die Dürerschule einen riesigen Sauber-Zauber rund ums Schulgelände. Die vierten Klassen haben rund um die Schule die Bürgersteige und Grünflächen gesäubert und fanden dabei erstaunliche Sachen wie z. B. einen Staubsauger. Die Umgebung unserer Schule ist jetzt dank unserer engagierten Kinder wieder pico bello!