Corona Informationen

Corona Symptome- Was tun?

„Vor Betreten der Schule muss abgeklärt sein, dass ihr Kind keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, dann suchen Sie einen Arzt auf und melden Sie sich umgehend bei der Klassenlehrkraft, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. […] Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.“ (Quelle: Schulministerium NRW)

Ebenfalls melden Sie sich bitte umgehend bei der Klassenlehrkraft, wenn Sie selbst oder in der unmittelbaren Umgebung ihres Kindes eine COVID-19-Erkrankung vorliegt. Hier erhalten Sie in unterschiedlichen Sprachen Tipps des Schulministeriums NRW, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten.

Hier finden Sie die Tipps des Schulministeriums NRW.

Bei weiteren Fragen oder auftretenden Symptomen werden Sie sich bitte an das Bürgertelefon der Stadt Essen unter 0201/8888999.


Mehrsprachige Informationen zur Corona-Impfung

AUFKLÄRUNGSMERKBLATT zur Schutzimpfung gegen COVID-1

Aufklärungsbogen in leichter Sprache

WAS SIE JETZT ÜBER CORONA WISSEN MÜSSEN

Weitere mehrsprachige Informationen erhalten Sie über das RKI oder die Seite der Bundesregierung.










Kinderimpfung

Informationen zu den Impungen finden Sie auf den Seiten der Stadt Essen:

Webseiten der Stadt Essen